HSC II stürmt ins Halbfinale

Nach 2:2 gegen Rhynern II nur wegen des Torverhältnisses nicht auf Platz eins

Turnier um den Volksbank-Cup des Werner SC: Holzwickeder SC II - Westf. Rhynern II 2:2 (0:2)

Ungeschlagen beendete die 2. Mannschaft des HSC die Vorrunde des Volksbank-Turniers des Werner SC und trifft nun am Donnerstag um 20.30 Uhr im Werner Lindert als Gruppenzweiter im Halbfinale auf den Sieger der Parallelgruppe, der am Dienstagabend zwischen dem SSV Mühlhausen und dem SV Hilbeck ermittelt wird.

Im letzten Vorrundenspiel mussten sich die HSCer nach ihren jeweils 2:1-Siegen über den Werner SC und den TuS Germania Lohauserholz-Daberg mit der punktgleichen 2. Garnitur des frischgebackenen Regionalligisten Westfalia Rhynern auseinandersetzen. Und es sah im ersten Abschnitt gar nicht gut aus für die Holzwickeder, denn sie kassierten in der 29. Minute und mit dem Halbzeitpfiff zwei Gegentore. Doch nach dem Wechsel zeigte sich, welche Moral und Kampfkraft in der Mannschaft steckt. Jan Hoppe in der 56. und Rojan Powileit in der 72. Minute sorgten für ein 2:2-Unentschieden, aus dem bei etwas Glück auch ein Sieg hätte werden können. Rhynern wurde dank der besseren Tordifferenz Gruppensieger.


HSC II: Golisch - Emanuele, Heidenreich,Tobio Lemos (36. Scholz), Heiß, Hoppe, Herbort, Powileit, Janowczyk (46. Ünal), Bauer, Hense (21, Lambertz)

TAGS:

Über uns

UN-Sport ist das Portal für den Amateursport im Kreis Unna. Fußball, Handball und alle weiteren Sportarten sind unsere Passion.

Ihr habt News für uns? Kein Problem. Meldet euch, wir bringen es!

Top News

16
Aug2017

Holzwickeder SC nimm...

Am Ende standesgemäß und verdient gewann Westfalenligist Holzwickeder Sport Club (HSC) am Mittwochab...

16
Aug2017

HSC-Feriencamp ist s...

Zu einem festen Bestandteil der Juniorenabteilung des Holzwickeder Sport Clubs ist das Fußballcamp g...