Eine Überraschung schaffte zu Beginn der neuen Bezirksliga-Saison der VfL Kamen.

unsport vfl1 

Kamen - Kirchderne 2:2 (1:2)


Zu einem unerwarteten Punktgewinn kamen die VfLer im Heimspiel gegen Kirchderne. Von vielen war der Gast aus Dortmund vor der Saison als Aufstiegsfavorit gehandelt worden, den Beweis blieb man in Kamen jedoch schuldig.
Zwar konnten die Gäste gleich zweimal in Führung gehen, Mario Lindner brachte den VfL mit einem Doppelpack (27., 77.) aber jeweils wieder zurück in Spiel.
"In der Schlussphase hätte Philipp Markwald gar noch auf 3:2 stellen können", haderte Sascha Siegner ein wenig mit dem Schicksal. 

Kamen: Lassak - König, Lindner, N. Priemer, Krause, Milk, Hennig (90. Kayabasi), Rumpf, Potthoff, K. Rothe (69. K. Rothe), Sudhaus

Tore: 0:1 (5.), 1:1 (27.) Lindner, 1:2 (48.) Budnjo, 2:2 (77.) Lindner

Bes. Vorkommnisse: Ampelkarte gegen einen Kirchderne Akteur (77.)

 

Lüdinghausen - Overberge 1:2 (0:1)


Dank einer starken kämpferischen Leistung holte sich der FCO den Auswärtserfolg in Lüdinghausen."Hier werden noch einige Mannschaften arge Probleme bekommen. Lüdinghausen hat uns alles abverlangt", erklärte FCO-Coach Daniel Frieg, der sein Team aufs Kontern eingestellt hatte.
Durch einen Gegenstoß machte Sebastian Placzek in der 21. Minute die Führung klar, Ayyildiz erhöhte ebenfalls per Konter auf 2:0 (55.)
Danach war das Gröbste überstanden, Lüdinghausen kam lediglich noch auf 1:2 heran.


Overberge: Kloß - Pötter, Aktas, Haurand, Gül, Rösener (83. Ergün), Haase (86. Berndt), Celiktas, Dworniczak, Placzek (43. Ayyildiz), Brügmann

Tore: 0:1 (21.) Placzek, 0:2 (55.) Ayyildiz, 1:2 (71.)

 

Nordkirchen - RW Unna 2:2 (0:1)


Lange Zeit hatte der Aufsteiger in Nordkirchen sogar den Sieg vor Augen. Erst in der 83. Minute konnte der FCN auf 1:2 verkürzen. Björn Scharfe (7.) und Leon Lukas (52.) hatten RWU zunächst in Front geschossen.
In einer hektischen Schlussphase zeigte der Schiedsrichter in der 93. Minute auf den Elfmeterpunkt, Nordkirchen verwandelte zum 2:2.
Im Vorfeld wäre ich mit dem Remis einverstanden gewesen, so ist es natürlich bitter", ärgerte sich Trainer Emre Aktas.


Unna: Hellebrandt - Blume, Lukas (67. Cakmak), Drees, Kinder (74. Iscan), Roshan, Gehrmann, Scharfe, Ersan, Dikmen, Rebbert

Tore: 0:1 (7.) Scharfe, 0:2 (52.) Lukas, 1:2 (83.), 2:2 (90+3., Foulelfmeter)

 

Wethmar - Kaiserau 1:2 (0:1)


Offensive war Trumpf im Match zwischen Wethmar und Kaiserau. "Das Spiel hätte auch 4:4 ausgehen können", urteilte Kaiseraus Trainer Marc Woller.
Ging es aber nicht, denn Kaiserau hatte seine Torschützen Jan Vehring (14.) und Marc-Simon Stender (77.) sowie einen glänzend aufgelegten Keeper Marcel Vieregge, der Wethmar gleich reihenweise in die Verzweiflung trieb.

Kaiserau: Vieregge - Steffen, Schuster, Diecks (48. Böcker, 83. D. Milcarek), Wyborny, Vehring, Weiß, Schriever (67. Pfahl), Hermann, Stender, T. Milcarek

Tore: 0:1 (14.) Verhring, 1:1 (44.), 1:2 (77.) Stender

 

Dorstfeld - Holzwickede II 1:1 (0:1)


Nur eine Halbzeit lang wusste der Holzwickeder SC II beim Aufsteiger in Dorstfeld zu gefallen. Durch einen Treffer von Lukas Mertens führte das Team hier auch verdient mit 1:0.
"Danach haben wir uns aber die Partie aus der Handreißen lassen und wurden dafür bestraft", so Trainer Olaf Pannewig. In der 77. Minute konnte der Hausherr zum 1:1-Endstand ausgleichen.

Holzwickede II: Harbott - Üstüm, Heiß (65. Heidenreich), Hoppe, Harbig, Ünal, Powilleit, Scholz, Mertens, Hense, Rosenbaum (77. Janowczyk)

Tore: 0:1 (14.) Mertens, 1:1 (77.) Peters

Sölde - Brambauer 2:2 (0:1)

Zum Saisonauftakt erkämpfte sich der BV Brambauer einen Punkt bei Aufsteiger Sölde. Fluder brachte die Hausherren zunächst per Kopf in Führung, weitere Chancen blieben in der ersten Halbzeit ungenutzt. Nach der Pause fanden sie Gastgeber besser ins Spiel und wurden per Foulelfmeter belohnt. Johann verwandelte nach Foul von Kollakowski. Kurz vor Ende der Partie bog Sölde durch Leonhardt auf die Zielgerade ein, ehe Schuster in der Nachspielzeit zum Endstand einköpfte. Coach Jascha Keller zeigte sich zufrieden.

Brambauer: Schaub - Kronenberg, Kollakowski, Christal, Fluder, Berger, Coers (29. Diekmann), Szewczyk (61. Schuster), Klemt (23. Ehrentraut), Lieder, Razanica

Tore: 1:0 Fluder (21.), 1:1 Johann (74., FE), 2:1 Leonhardt (88.), 2:2 Schuster (90.+3)

Über uns

UN-Sport ist das Portal für den Amateursport im Kreis Unna. Fußball, Handball und alle weiteren Sportarten sind unsere Passion.

Ihr habt News für uns? Kein Problem. Meldet euch, wir bringen es!

Top News

18
Okt2017

Wer ist euer "H...

Ganz neu bei UN-Sport.de! Wer war am 10. Spieltag in den heimischen Liga der "Held des Spieltags"? J...

16
Okt2017

Oberaden siegt auch...

Auch ohne ihren Coach Birol Dereli, der krank fehlte, feierte Tabellenführer SuS Oberaden den nächst...