Auch ohne ihren Coach Birol Dereli, der krank fehlte, feierte Tabellenführer SuS Oberaden den nächsten "Dreier" in der Kreisliga B. Der SuS Rünthe ärgerte sich über den späten Ausgleichstreffer im Heimspiel gegen Holzwickede.

 

unsport rünthehowi2

SuS Rünthe - Holzwickeder SC III 2:2 (0:1)

Gute Laune herrsche lange auf der Bank des SuS Rünthe. Zwar gerieten die "Nullachter" früh in Rückstand, hatten mit den Toren von Lühr und Sieslack die Partie aber gedreht. Kurz vor dem Ende kamen die Gäste dann aber noch zum Ausgleich und der SuS musste zwei sicher geglaubte Punkte wieder herschenken. Beide Teams taten sich auf dem tiefen Geläuf im Hafenstadion schwer, gelungene Angriffsaktionen zu zeigen.

SuS: Evers - Franke, Sieslack, Siegel, Rupp, Lühr, Heidicker, Padurek, Schenk, Nagel, Schott – Noetzel, Ebert, Barks

Tore: 0:1 (35.) Wutschke, 1:1 (54.) Lühr, 2:1 (74.) Sieslack, 2:2 (84.) Emanuele

SG Bockum-Hövel IV – SuS Oberaden 0:3 (0:1)

Dereli fehlte, dennoch blieb der SuS in der Erfolgsspur. Oberaden dominierte, schoss aber zu wenig Tore. Am Ende reichten die von Ikraine, Yilmaz und Mayanovic, um einen souveränen Auswärtssieg einzufahren. Erfreulich für die Verantwortlichen: Hinten stand wieder die Null. Der SuS-Express setzt seine "Reise" durch die Kreisliga B erfolgreich fort.

SuS: Münstermann - Köse, Triller, Yesilcicek, Özkan, Gündüz, Yilmaz, Ikraine, Simmes, Kusch, Jaszmann – Mayanovic, Karadag, Pakdemir

Tore: 0:1 (31.) Ikraine, 0:2 (58.) Yilmaz, 0:3 (80.) Mayanovic

GS Cappenberg II – Kamener SC 1:5 (0:2)

Ein Pflichtsieg für den KSC mit einem bitteren Nachgeschmack: Casar sah die Rote Karte wegen Beleidigung. Ihm droht eine Sperre. Ärgerlich, denn zu diesem Zeitpunkt führte der Tabellenzweite in Cappenberg bereits mit 2:0. Lenz und Lehmann hatten getroffen. Nach dem Anschlusstor sorgte C. Kücükyagic per Strafstoß für Ruhe. Seine Brüder Islam und Mücahit legten dann noch in der Schlussphase zum Kantersieg nach.

KSC: D. Lehmann - Casar, C. Kücükyagci, Lenz, M. Kücükyagci, Duman, Hümmer, Kramer, Cosovic, K. Lehmann, I. Kücükyagci – Dittert, Klug, Kahlert

Tore: 0:1 (5.) Lenz, 0:2 (26.) Lehmann, 1:2 (49.) Bußkamp, 1:3 (69.) C. Kücükyagci per Foulelfmeter, 1:4 (80.) I. Kücükyagci, 1:5 (89.) M. Kücükyagci

Bes. Vork.: Rote Karte für Casar (KSC/28.) wegen Beleidigung

SV Afferde – SuS Kaiserau III 4:1 (2:1)

Am Ende konnte sich der SVA bei Keeper Kevin Mannig bedanken, der in einem ausgeglichenen Duell den Unterschied ausmachte. Denn Kaiserau III hatte viele gute Einschussmöglichkeiten, scheiterte aber meistens am Afferder Schlussmann. Zur Pause führten die Gastgeber durch Treffer von Weyand und Falk mit 2:1, Schulz machte nach gut einer Stunde alles klar. Baklushyn setzte den Schlusspunkt.

SVA: Mannig - Nitschke, Schneck, Baklushyn, Tolksdorf, Falk, Hillebrecht, Bartusch, De Zan, Fasold, Wyand – Yurdakul, Hochgräfe, Schulz

Tore: 1:0 (9.) Weyand, 1:1 (21.) Janetzki, 2:1 (31.) Falk, 3:1 (60.) Schulz, 4:1 (83.) Baklushyn

 

Über uns

UN-Sport ist das Portal für den Amateursport im Kreis Unna. Fußball, Handball und alle weiteren Sportarten sind unsere Passion.

Ihr habt News für uns? Kein Problem. Meldet euch, wir bringen es!

Top News

27
Mai2018

30:26-Sieg in Dortmu...

Der SuS Oberaden hat es geschafft und steigt in die Oberliga auf. Auch im Relegationsrückspiel domin...

27
Mai2018

Weddinghofen muss ru...

Während der VfK Weddinghofen den Gang in die Kreisliga B antreten muss, hat sich Vorjahresmeister PS...