In der Oberliga (Frauen) hat der HC TuRa Bergkamen Rang drei gefestigt. Der Königsborner SV hat ebenfalls einen Heimsieg gefeiert und hat damit praktisch den Klassenerhalt sicher.

 unsport turaarns2

HC TuRa Bergkamen - TV Arnsberg 23:19 (14:7)

Nicht schön, aber erfolgreich und Haupsache die zwei Punkte im Sack. So beschrieben die TuRa-Damen selbst ihren Arbeitssieg gegen den TV Arnsberg. Der Grundstein wurde bereits in der ersten Halbzeit gelegt. TuRa setzte sich über 5:1 auf 9:3 ab. Zur Pause betrug der Vorsprung dann sieben Tore.

Im zweiten Durchgang ließen die Gastgeberinnen die Zügel dann merklich schleifen. 17 Minuten vor dem Ende kam Arnsberg auf zwei Treffer heran (16:18). Jackenkroll, Holtsträter, Holz und Krogull sorgten mit ihren Toren wieder für Ruhe - 21:17. Damit war das Spiel entschieden.

"Es war nicht einfach, die Konzentration hoch zu halten nach der deutlichen Führung. Ganz klar: Die Partie haben wir in der Defensive gewonnen", so Trainer Ingo Wagner.

HC TuRa: Meier - Holz 4/3, Mende-Kamps, Kullmann, Jaworski 3, Seehagen 3, Jackenkroll 3, Krogull 3, Axtmann 2, Julius 1, Rohlf 1, Holtsträter 3

Königsborner SV – SG Menden-Sauerland II 24:20 (13:11)

Garant für den Heimsieg war die gute Deckung vor der starken Anne Messner, die insgesamt sechs Siebenmeter parierte. 12:8 führte der KSV in Halbzeit eins schon, ehe die Gäste bis zum Halbzeitpfiff verkürzen konnten.

Plötzlich sah sich Königsborn einem 16:17-Rückstand gegenüber. Menden bekam Oberwasser, doch der KSV stemmte sich dagegen. Geburtstagskind Sandra Mastalerz schaffte den Ausgleich und Mandy Benna brachte den KSV mit zwei Toren wieder auf die Siegerstraße. Paula Weidemann traf zum 23:20, ehe Melanie Webers den Schlusspunkt setzte.

Mit einem ausgeglichenen Punktekonto dürfte das Saisonziel Klassenerhalt nun gesichert sein. Trainer Kai Harbach meinte via Facebook: "Meine Mannschaft hat ein gutes Spiel gezeigt. Vor allem die kämpferische Einstellung passte. Was negativ ist, dass wir insgesamt sechs Siebenmeter verworfen haben. Wir haben aber insgesamt verdient gewonnen."

KSV: Büth, Messner - Köppel 2, Röske, Benna 2, Webers 3, Golka 2, Tank, Mastalerz 4/2, Gutzeit 6/4, Neuhaus 3/2, Eckey, Prasch

Über uns

UN-Sport ist das Portal für den Amateursport im Kreis Unna. Fußball, Handball und alle weiteren Sportarten sind unsere Passion.

Ihr habt News für uns? Kein Problem. Meldet euch, wir bringen es!

Top News

27
Mai2018

30:26-Sieg in Dortmu...

Der SuS Oberaden hat es geschafft und steigt in die Oberliga auf. Auch im Relegationsrückspiel domin...

27
Mai2018

Weddinghofen muss ru...

Während der VfK Weddinghofen den Gang in die Kreisliga B antreten muss, hat sich Vorjahresmeister PS...